12.06.2016

fünf vor um .........

.... ja meine Lieben....
der Abstand der Posts wird schon länger und ich werde mich bald wohl nicht mehr ganz so häufig melden.
Ich brauch jetzt noch ein wenig Zeit um alles chic und schön zu machen,
na und dann ist es auch schon so weit.

Es wird erst einmal viele schlaflose Nächte geben....,
wir müssen alle neu zusammenwachsen, der Tag bekommt eine neue Struktur,
alles wird aufregend anders und unser Würmel wird der Mittelpunkt in unserem Leben werden ;-).

Ich werde sicher über Berge von Bügelwäsche schauen können,
die Wollmäuse werden eine Party nach der anderen schmeißen
und im Garten ...seufz... wächst hoffentlich kein Unkraut und wenn dann nur besonders schönes.

Aber alles ist gut und ich freue mich auf die kommende Zeit!


Und wenn dann alles läuft, bin ich wieder regelmäßiger vor Ort.
Dann wird wieder dekoriert und gewerkelt, gekocht und gebacken, Fotos geknipst und zurechtgerückt, gepostet und kommentiert.

Wer mich kennt, weiß, dass ich wieder los wirbele ....., wenn es meine Zeit zulässt.

Vielleicht gibt es auch hier und da ein paar Schnappschüsse,
die ich euch einmal poste oder ich besuche mal einen anderen Garten.

So ein Blick über den Gartenzaun ist auch für mich immer interessant.... warten wir es ab.






Heute habe ich meine neuste Errungenschaft für Euch in Szene gesetzt.

Bei einer Geschäftsauflösung habe ich diese kleine, niedliche Bank erstanden.
Verwittert und herrenlos mit einem wackeligen Fuß stand sie da und wollte mit zu mir nach Hause. 
Diesem Charme konnte ich nicht widerstehen.

Auf zum Auto mit dem neuen Lieblingsstück.
Ein Passant fragte uns, ob wir denn
"Bankräuber" wären....

 

Den ultimativen Platz hat sie zwar noch nicht, aber erst einmal wird das verwitterte Weiß perfekt zum blühenden Lavendel passen.

Im Innenhof leuchtet das Lila bereits mit dem Gelb der Phlomis um die Wette.
Die Ramblerrose Christine Helene braucht noch drei, vier Tage Sonnenschein und dann werden ihre gelben Blüten und ihr zauberhafter Duft den Hof in ein kleines Paradies verwandeln.




  



 Einen kurzen Auszug in Sachen Schwangerschaftsdemenz habe ich noch für euch.

Das ganze geschah am Freitag den 13 ;-). Zufall ?

Stellt euch vor, ich war im Supermarkt mit meinem voll getürmten Korb an der Kasse.
Alles schön ordentlich aufs Band gebaut und in den Taschen verstaut.

Da kam er der furchtbare Moment, die Pin meiner Karte.... sie fiel mir einfach nicht mehr ein.
Das dritte mal in Folge mittlerweile.

Peinlich, einfach nur ober peinlich. 

Voll im Brast, ließ ich meinen Einkauf stehen und versprach, gleich wieder zu kommen.
Ich wollte zur nächsten Bank, um dort Geld am Schalter zu holen.
Ja ...... was kam dann.

Keine 50 m nach dem Supermarkt, direkt vor der Bank standen sie....
ich nicht angeschnallt .... es war ja nur ein Katzensprung......zum auswurzeln.

"Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte!"
Ich dachte ich muss heulen.


 Nicht genug, dass sie mir mein letztes Bargeld abgenommen hatten.

In der Bank angekommen, konnte man mir leider kein Geld geben,
da diese Bank nicht zum direkten Verbund der Volksbank gehörte und mich niemand dort gekannt hat.

Ich wollte mich nur noch eingraben.
Wie ein kleiner, armer Sünder bin ich zurück zum Supermarkt,
habe meine Körbe wieder ausgeräumt und wäre am liebsten wie Rumpelstilzchen im Erdboden versunken.

Freitag der 13!

Seit diesem Freitag glaube ich an den Hokuspokus ;-).



 



So meine Lieben,

ich sag mal bis die Tage und wir warten ab ;-).

Ich drücke euch ganz doll,
sende viele liebe Grüße,

auf bald

eure










Kommentare :

  1. Oh, Christin! Was für ein Tag.... wenn, dann kommt alles zusammen! Genieß die Zeit und freue Dich auf alles was vor Euch liegt! Auch mit kleinem Kind hat man Zeit für die schönen Dinge des Lebens, nur dass man dann andere Priorietäten setzt! Deine Bank ist wunderschön und ich finde wirklich, dass Ihr im Paradies wohnt!
    Schönen Sonntag!!!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Na dann wünsche ich dir schon mal alles Gute und wenig schlaflose Nächte!

    Freitag der 13.? Puh, mit dem Tag hatte ich zum Glück noch nie Probleme.....

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Ach Du Arme! Das war wohl wirklich ein Unglückstag für Dich, oder??????
    Wunderschön hast Du Dein neuestes Stück in Szene gesetzt.
    Ich wünsche Dir eine tolle Zeit und alles Gute.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Du Arme, da wäre ich auch im Erboden versunken. Ist das eigentlich nicht so, dass wenn du schwanger bist, dass es an dir liegt, ob du dich anschnallst. War auf jeden Fall mal so glaube ich. Ich wünsche euch jedenfalls eine wunderschöne Eingewöhnungszeit und nimm dir jede Zeit der Welt, denn da ist das bloggen nur Nebensache. Trotzdem freue ich mich natürlich wenn wir wieder was von dir hier lesen!!!
    GlG Christina
    Ach übrigens, die Bank ist echt klasse!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch immer Angst, dass mir die PIN an der Kasse mal nicht einfällt.....
    Herrliche Bilder zeigst du und heute wieder. Da hast du aber schöne "vorgearbeitet" ;-)
    Ich wünsche dir allesalles Gute und drücke dich ganz doll.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christin,
    die Bank ist der Knaller, genau mein Ding, so schön verwittert - Ich liebe es! Ich werde sie echt vermissen, Deine schönen Bilder und Kommentare... Aber alles hat seine Zeit und nun werden erst mal andere Dinge Vorrang haben. Spannend wird es werden und sich sicher finden. Ich wünsche euch alles Liebe und Gute für diese aufregende Zeit. Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christin,
    wunderschön sehen wieder einmal deine Gartenecken aus ... das sind wirklich Plätzchen wo man ( Frau ) sich gerne hinsetzt, um eine Tasse Tee tu trinken und das Ringsherum zu genießen. Das Vergessen der PIN ist meinem Mann auch schon mal passiert ... nie wieder ist sie ihm eingefallen. Komplett ausgelöscht ...Er hat dann eine neue Karte beantragt und gut war es.
    So liebe Christin ich wünsche dir nun für die "letzten 5 Minuten" alles Gute und für danach ein wunderschöne Leben mit deinem Wurmel. Ihr werdet unvergessliche Mutti - und Papimomente erleben und voller Stolz sein.
    Bis hoffentlich bald und LG Dany

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christin,
    jedes deiner Fotos ist ein Hochgenuß und eine Augenweide !!!
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Ach ich habe gerade Gänsehaut wenn ich mir vorstelle das da nun bald so ein kleiner Wurm ist. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute . Und genieße diese Zeit, auch wenn sie bestimmt nicht immer einfach sein wird. Meine Söhne wollen beide keine Kinder....also werde ich wohl nicht in den Genuß kommen eine Oma zu sein :(
    Und das mit der Pin , also das ist mir grad am letzten Freitag auch passiert.....ich hab mich auch geschämt. Nun gut bei mir ist es bestimmt das Alter....oh nein :(
    Nun zu deinen Bildern.....mir geht das Herz auf. Wunder, wunderschön. Und die weiße Bank passt perfekt dazu.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christin,
    deine neue alte Bank ist mir doch gleich aufgefallen beim anschauen deiner wie immer schönen Fotos!
    Hübsches Teilchen und wie gemacht für euren Hof!
    Auch deine Katze ist sehr fotogen!
    Oh,man,da hat es dich echt ganz schön erwischt am 13....
    Ich vergesse meine PIN auch so ;)
    Ich drücke dir die Daumen für die Geburt und die erste Zeit mit dem kleinen Würmchen!
    Bis bald!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön sieht dein Garten aus. Viele schöne Ecken hat er. Er wird schon nicht
    verunkrauten:) Genieß die Zeit mit Kind! LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab im Laufe der Woche schon mal an dich gedacht, aber so viel zu regeln gehabt, dass ich nicht vorwitzigerweise geschrieben habe. Wir dürfen also noch gespannt sein...
    Alles, alles Liebe! Schön sieht es aus bei dir!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Ach du Arme, (lach) wenn´s kommt, dann richtig! Aber, es wird wieder besser. Gib die Hoffnung nicht auf ;)
    Ich wünsch dir eine schöne Zeit und das alles wunderbar verläuft. Ich freu mich wieder von dir zu hören.(und Bilder zu sehen, sooo schön die Bank!)
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christin,
    was für Neuigkeiten...Herzlichen Glückwunsch :) Da wird sich alles in der nächsten Zeit ganz schön ändern. Oh je der Freitag der 13. hört sich nicht gut an :( Manchmal gibt es einfach solchen Tage...
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christin,
    ich bin ja noch nicht so lange Deine Leserin, deshalb ist es für mich auch neu das Du Mutter wirst. Ich wünsche Dir dazu alles Glück der Welt und das alles gut geht. Dein Garten ist wieder so wunderschön, da weiß man gar nicht was schöner ist, die Katze, die Bank, der Tisch, die Blumen, das Tor oder Tür ich finde alles so schön. So stimmig sieht es aus, nicht künstlich wie von der Natur geschaffen.
    Die Bank passt perfekt in Deinen Garten. Ich denke es war Zufall, das Dir das alles genau an diesen 13 Freitag passiert ist. Das hätte jeder andere Tag auch sein können. doch jetzt denkt man halt das der Freitag 13 kein Glückstag ist und man nicht vor die Tür gehen sollte. Ich glaube da nicht dran.
    Ich wünsche Dir alles Gute und schaue immer gerne bei Dir vorbei.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  16. Oh, oh,... was für ein Drama!!! Aber so etwas kann passieren - auch ohne Schwangerschaft! Haha... Eine spannende Zeit liegt vor Dir. Auch wenn es manchmal stressig werden wird... es ist einfach schön!!! Wenn ich mir überlege, dass meine "Babies" mittlerweile 13 und 10 Jahre alt sind... unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christin, ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute für die nächste Zeit. Deine Fotos sind wie immer total schön geworden.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag deinen Garten sooo gerne und wünsche dir eine schöne verändernde Zeit. Genieße sie in vollen Zügen.
    Die Geschichte ist ja wirklich total blöd!! Aber bald hast du es ja hinter dir ;-).

    GLG
    Ines

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christin,
    ich wünsche dir alles Gute für die Geburt und euch eine wunderbare Zeit mit dem kleinen Menschlein. Ich hoffe, du findest hin und wieder Zeit für deine zauberhaften Deko-Ideen und zeigst mal ein paar Bilder. Die Bank ist toll, die hätte ich auch "geräubert".
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christin,
    es ist immer wieder wunderschön in deinen Garten zu schauen!
    Bei dir sehen die verblühten Allium richtig gut aus. Die bei mir im Garten gefallen mir gar nicht. Vielleicht sollte ich auch versuchen, sie ein bisschen in Szene zu setzen :)
    Ich wünsch dir das Allerbeste für die Geburt und die erste Zeit mit deinem kleinen Würmchen! Genieß die Zeit, sie vergeht so schnell!
    ALles Liebe und einen gemütlichen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christin,
    ich wünsche dir alles Liebe. Eine angenehme zeit noch bis zur Geburt und dann auch alles Gute. Genießt dann die Zeit mit mit dem neuen Minimenschlein ♥.
    Bis du wieder zeit fürs Bloggen hast vergnüge ich mich mit deinen Gartenfotos die wie immer wundervoll sind.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christin, auch ich wünsch dir alles Gute und drücke fest die Daumen
    und wünsch dir eine wundervolle Babykuschelzeit.
    Der Garten ist wieder wunderschön und es wird reizend aussehend, wenn
    du mit dem kleinen Mäuschen auf dem Arm durch die Beete wandelst oder einen der hübschen Sitzplätze geniesst.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christin,
    eine wunderbare aufregende Zeit steht euch bevor.
    Ein kennenlernen nach langer Wartezeit,ein neues Miteinander voller Glück und Freude.
    Wünsche dir von Herzen eine gute Geburt und ein Glücksgefühl das unbeschreiblich ist im Leben. Drücke dir die Daumen..bis bald.
    Dann treffen wir uns wieder bei dir in deinem zauberhaften Garten.
    Drücke dich ganz toll,alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christin,
    da Du schon einen Sohn hast, brauche ich Dir nicht zu erzählen, wie beglückend ein Kind ist. So tiefgreifend, so unbeschreiblich, so unfassbar, wenn man das kleine Menschlein erst einmal in seinen Armen halten darf...
    Ich wünsche Dir eine erfüllte Rest-Schwangerschaftszeit, eine problemlose Geburt, einen kleinen Sonnenschein mehr auf dieser Welt und alles, alles Gute - für Euch alle!
    Deinen Bolg werde ich noch näher erkunden, aber er gefällt mir schon jetzt so gut, dass ich Dir folgen werde.
    GlG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Auch ich reihe mich ein in die lieben Wünsche .
    Ich habe ja erst kürzlich als frischgebackene Oma erlebt, was es bedeutet, ein neues Menschlein auf dieser Welt zu begrüßen.
    Alles, alles Liebe und viel Gesundheit und Harmonie euch Beiden.
    Danke noch für diesen " lebendigen " Bericht und die, wie immer, wunderschönen Fotos.
    ♥lichste Grüße von mir

    AntwortenLöschen

}, 10)