16.05.2015

Glückskeks.......,

 ich habe einen geschenkt bekommen :-).

Und wisst ihr was in ihm versteckt war?

Folgender Spruch:











Du wirst eine innere Befriedigung in deinen alltäglichen Arbeiten finden.

Schön,...... richtig schön.

Doch manchmal ist es nicht so!

Ich höre das Ende der Waschmaschine, des Trockners und des Geschirrspülers
durch drei verschiedene Pieptöne auf einmal nach mir rufen und das Telefon klingelt auch noch dazu!






Dann ist die alltägliche Arbeit alles andere als eine innere Befriedigung, das kann ich euch sagen und noch ein Ausrufezeichen!

Aber es gibt etwas, das getan werden muss und mich unheimlich beruhigt.

Der Garten :-).






In diesem Winter sind fast alle meine Lavendelsträucher erfroren.
Also begann mein sonniger Tag mit einem Trip zum Gartenmarkt.

Einfach mal durch die Pflanzenangebote bummeln und schauen, was es neues gibt.
Pustekuchen!
Diese Idee hatten scheinbar alle.....
und es war echt ein Kampf; an den Blumenständen, an den Kassen, auf dem Parkplatz, einfach überall!









  
Also auf in das Gewühle, Lavendel, Salbei und Ehrenpreis in den Korb
und ab durch die Mitte.

Etwas Gutes hatte das Ganze, mein Portmonee wurde nicht so strapaziert. Ich bin gar nicht erst in Versuchung gekommen.  

.







Aber trotzdem habe ich heute noch gewühlt und gebuddelt.
Mein Tag war entspannend und ich hatte eine innere Befriedigung mit Sonne satt und schmutzigen Händen :-).

Ich habe den Kopf frei bekommen, nicht so viel nachgedacht und am Ende des Tages ein Resultat gesehen.

Was will man (Frau) mehr.

Ich wünsche euch morgen einen schönen Sonntag, meine Besten.

Lasst euch mal einen Glückskeks schenken ;-)))).

Auf bald

eure


Kommentare :

  1. Liebe Christin,
    jaaaaa, das macht mir auch immer ganz viel Spaß und erfüllt mich mit einer inneren Ruhe. Bei mir war heute auch ein Großkampftag, weil hier wirklich viel zu tun war und am Ende habe ich auch noch ein bisschen in meinem Minibeet gebuddelt. Ob mein Lavendel überlebt hat, weiß ich noch nicht so recht..... ich hatte in der Hand und überlegt, ob ich ihn gleich ausreißen soll, aber ein paar Triebe hat er.... ne Chance bekommt er :)

    Hab ein feines Wochenende,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. was für tolle und herrliche fotos
    ich beobachte mein lavendel und warte wann und wieviel wieder kommt
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christin,
    ich hab zwar nur einen Balkon,
    aber dort zu wühlen beruhigt mich auch immer unheimlich und falls mir das noch nicht reicht,gehe ich in den Garten meiner Eltern:)
    Siehste,ist doch was dran am Glückskeks-Spruch!
    Bräuchte auch mal einen für Montag...
    Ganz liebe Wochenend-Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christin, das kenne ich! Gartenarbeit befriedigt mich auch sehr und entspannt ungemein.
    Toll, dass du dann auch noch eine so wunderbare Botschaft bekommen hast.

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön es doch bei dir aussieht. Dein Arbeitsbereich unterm schleppdach gefällt mir sehr gut. Dort könnte ich mich auch freiwillig den ganzen Tag aufhalten. Toll.ich über lege seit deinem post vom Schleppdach wo ich so einen Arbeitsbereich in meinem Garten unterbringen könnte. Aber da ist wohl kein Platz mehr übrig. Mir gefällt es so gut das du dort alles was du brauchst beisammen hast und es sieht zudem auch noch sehr dekorativ aus.

    Hab ein schönen Sonntag und liebe grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Du findest bestimmt ein kleines Eckchen, es muss ja auch nicht so groß sein, auch kleine Nischen kann man schön gestallten mit einen alten Tisch und einem Regal darüber....., ich habe da auch schon so meine Pläne am Start ;-).
      Dir auch noch einen schönen Sonntag
      Christin

      Löschen
  6. Trotzdem, wo um Himmelswillen nimmst du bloß diese Energie her, dieses unglaublich geschmackvolle Händchen um alles so zauberhaft zu dekorieren ?!
    Ich bin jedesmal wieder am staunen und freue mich immer wieder aufs Neue, wenn ich entdecke, dass wieder ein frischer Post zu lesen ist.
    Mir geht es ja, im Kleinen, auch so, ich dekoriere gerne und auch wenn es nur ein kleiner Schrebergarten und ein Balkon ist, so versuche ich auch immer meine persönliche Note zu verwirklichen
    Es macht einfach Spaß und ist ein Jungbrunnen für die Seele.
    Jetzt wünsche ich dir aber eine gute Nacht und morgen dann einen erholsamen Sonntag.
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jutta, du schmeichelst mir, wenn du mich sehen könntest.... ich habe rote Wangen bekommen.....sehr nett von dir :-))))).
      Egal ob groß oder klein, im Garten arbeiten ist einfach schön Punkt
      Liebe Grüße
      Christin

      Löschen
  7. Liebe Christin, ja ja die Sache mit den Glückskeksen. Zum Glück habe ich eine Freundin die solche näht mit freier "Glückskekstextesgestaltung". Hat manchmal auch seine Vorteile. Trotzdem werde ich deinem Kekstext folgen, da ich heute arbeiten muß. Deine Bilder sind wieder wunder wunderschön präsentiert. Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Christine....und schau mal zum Fenster raus bei der Arbeit, da geht es etwas leichter von der Hand ;-)

      Löschen
  8. Ich finde Gartenarbeit auch sehr entspannend! Da kann ich richtig gut abschalten... na ja, mit Ausnahme von Hecke schneiden vielleicht!! Haha...
    Deine Bilder sind einfach wundervoll!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Margit, da muss ich dir Recht geben.... Hecke schneiden ist auch nicht meins und ich habe auch schon zwei mal in das Kabel geschnitten :-(.
      Viele Grüße

      Löschen
  9. Eine sehr schöne Botschaft! Und das Resultat kann sich wirklich sehen lassen! Es sieht wieder mal wunderschön aus bei dir! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christin,
    ein guter Spruch. Es ist auf jeden Fall ganz wichtig eine Beschäftigung zu finden, wo man (Frau) den Kopf frei bekommt. Schön das du so eine hast. Anhand der Bilder sieht man auch mit wie viel Liebe du das machst.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christin,
    ja ein Glückskeks - gute Idee und dein Spruch ist sehr schön. Deine Bilder wieder ein Traum. Ich liebe auch die Arbeit im Garten - tut einfach gut!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  12. Na siehst Du, dann hat der Spruch des Glückskeks doch gestimmt: Du hast innere Befriedigung in der alltäglichen (Garten-) Arbeit gefunden. Klasse Deine Fotos, sie sind mal wieder so schön dekoriert!!!!!!
    Und schön auch, dass Du doch ab und zu für Deinen Blog Zeit hast, neben Deiner alltäglichen (bezahlten) Arbeit und wir hier noch was von Dir hören......

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hi Liebes,
    manchmal, da hab ich auf den ganzen Alltagsquatsch auch überhaupt keine Lust und alles wird zuviel oder kommt aufeinmal! Ich entscheide mich dann immer einfach pauschal für genau drei Sachen, die ich an dem Tag mache und den Rest lass ich liegen...denn am nächsten Tag geht´s mir dann vielleicht leichter von der Hand! ;-)
    Im Garten hab ich bisher immer noch nur das Nötigste getan! Klar, ich hab die Kästen und Töpfe mit Blumen bepflanzt, aber das war´s auch schon!

    Wünsch Dir ne schöne Woche,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ne gute Taktik, es gibt wirklich Tage an denen geht das wie von selbst und dann...... bäh, bleiben wir lieber gleich im Bett :-).
      Viele Grüße und auch ne gute Zeit

      Löschen
  14. Jaaaa, diese Piepstöne ertönen meist zur gleichen Zeit und nerven manchmal ganz schön.
    Finde es toll von dir,einfach abzuschalten um wieder zur Ruhe zu kommen. Noch dazu ich bekomme dadurch von dir wunderschöne Bilder zu sehen, die mir gut tun.
    Dein Lob auf meinen letzten Post hat mich ungemein berührt und ich freue mich so sehr, dass ich dich inspirieren konnte. :):):) Werde mich weiterhin bemühen.:)
    Wünsche dir eine entspannte Woche und grüße dich ganz herzlichst.
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schaffst du eigentlich fast immer ;-).

      Löschen
  15. Hallo Christin, ich bin heute das erste Mal hier bei dir, hab dich quasi gerade entdeckt.Mensch ist das idyllisch bei dir auf dem Hof, ganz wunderbar gefaellt mir das! Mit der Gartenarbeit geht es mir auch so, es ist keine Arbeit, sondern eher Entspannung.Bis zum naechsten Mal.Lg die Karo

    AntwortenLöschen
  16. Zauberhaft und liebevoll wie immer - tja - und meine Waschmaschine wird auch gleich pieeeepsen! :)!!!
    Dafür duftet dein Lavendel in meinem Zimmer und das beruhigt!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

}, 10)