20.12.2016

Ein weihnachtlich geschmücktes Wohnzimmer, ein Weihnachtsbaum und ein wenig Rot.....

mit den besten Wünschen für ein schönes Weihnachtsfest.

PUHHH, ich bin spät dran ...., ich weiß.
Die Treuen unter euch wissen, dass ich am Wochenende so gut wie immer mit einem Post online gehe. ...., aber dieses habe ich einfach gestreikt.

Klar, ich könnte jetzt noch ein paar Posts im Petto haben,
aber so ein Blogger bin ich nicht.
Es kommt mir in den Sinn und dann wird gepostet.

Aber zum Wochenende hin lief hier einfach gar nichts.
Ich hatte schlichtweg einfach keine Lust.
Ich wollte auch einmal so etwas wie Weihnachtsmarktfeeling genießen und da Weihnachtsmarkt mit Kinderwagen nicht so der Knaller ist,
kam mir die Einladung einer Freundin richtig gelegen.


  


Warum ich euch das erzähle?
Weil ich etwas anderes erwartet hatte.

Unser eigentliches Ziel für den Sonntag Nachmittag hatte nämlich geschlossen
und wir kamen über einige Umwege zu einem der gemütlichsten Tassen Milchkaffe, die ich je getrunken habe.

In einem alten Bauernhaus, servierten zwei lieben Omis selbst gebackenen Kuchen.
Wir saßen an alten Tischen auf einer Ofenbank.
Es knarzten die Dielen unter den Schritten der Gäste.
Es flackerten Kerzen auf dem Tisch und das
Allerbeste:
es gab keine Weihnachtsmusik!


Unglaublich!
Obwohl ich dachte, genau dieses Weihnachtsgedudel wird mich einer Stimmung von Weihnachten  näher bringen...., war es einfach nicht nötig.

Ich weiß jetzt nicht, ob ihr mir folgen könnt und ich hoffe, ich höre mich jetzt nicht wie so ein Life Coaching an.
Aber dieses Einfache, Ursprüngliche mit dem leisen Flüstern an den Tischen.
Draußen das kalte Wetter und dieser Duft von Gewürzkuchen.
Es war mein Einklang für die kommende Zeit.
Ich habe den Tag mega entspannt ausklingen lassen und die beiden Omis sehen mich definitiv wieder!
  







 


So und jetzt Überleitung .......zu meinem weihnachtlichen Wohnzimmer.

Wie ihr bereits gesehen habt, ist die Farbe rot eingezogen.
Keine Ahnung warum, aber dieses Jahr habe ich die roten Kugeln vorgekramt, die roten Kissenbezüge aufgezogen und einfach mal ein paar rote Akzente gesetzt.

UND .... ich habe es ungelogen geschafft, nicht eine Kugel für den Weihnachtsbaum zu kaufen.....nix, nada.

Keine Kaufrausch in Sachen Weihnachtsbaumdekortion, nein Bodenluke auf, hintere Kisten aus der letzten Ecke runter und aus dem ganzen massigen Kram einen Weihnachtsbaum geschmückt.

UND.... so schlimm schaut er gar nicht aus ;-). 



  

  
Sicher werde ich im nächsten Jahr verwundert,
 möglicherweise sogar schockiert den Kopf schütteln,

aber dieses Jahr stehe ich drauf.
Nun noch die letzten Fotos aus dem Bildermeer und dann war es das für heute.

Ich muss nur noch die Geschenke verpacken
und genieße die kommenden Tage bis zum 24sten.
  



    
 Euch, meine Lieben und Besten, wünsche ich 
ein tolles Weihnachtsfest mit euren Lieben.

Bleibt alle entspannt und macht euch nicht verrückt.
Es ist Weihnachten!

Von mir eine feste Umarmung,
bis zum nächsten Post.

Ich wünsche euch eine gute Zeit

eure









Kommentare :

  1. Liebe Christin, das klingt wirklich herrlich. Ich liebe auch das Ursprüngliche ...
    Tolle Deko hast du!
    Genieße die Vorweihnachtszeit.

    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß genau was du ausdrücken wolltest. Und mir geht es genauso. Ich mag eher die " leisen " Töne.
    Dein Wohnzimmer ist wunderschön.....und du hast den Baum auch schon.
    Wir haben unseren vorhin ausgesucht und gekauft. Heut Abend wird er dann gebracht.
    Liebste Christin,
    ich wünsche dir und deiner Familie ein Frohes gesegnetes Weihnachtsfest. Genieße es.
    Ich drück dich.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  3. So schön, deine Bilder! Deine Deko gefällt mir ausgesprochen gut. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2017! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christin,
    ich kann mich direkt hineinversetzen in dein "Omi-Café", so schön hast du es beschrieben. Ich denke auch, dass das Schlichte und Einfache sehr stimmungsvoll sein kann. Und ich mag es auch nicht, wenn überall die Weihnachtslieder dudeln. Dein Wohnzimmer ist ja auch nicht überladen, sondern sehr gemütlich und harmonisch dekoriert. Und das Rot passt doch ganz wundervoll dazu.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderbares, entspanntes und friedvolles Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christin!! Schön sieht dein Wohnzimmer aus. Bei mir zieht auch immer rot zu Weihnachten ein. Wünsche dir und deiner Familie ein besinnliches Weihnachtsfest! Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Dein weihnachtliches Wohnzimmer sieht einfach toll aus! Ich finde es klasse, dass Du die Adventszeit ruhig und besinnlich verbringst. Diese ganze Hektik und der Trubel muss wirklich nicht sein!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christin,
    irgendwie geht das mir in diesem Jahr auch zu schnell bis zum Fest...
    Deine roten Akzente im Wohnzimmer gefallen mir sehr und deinen großen Baum hast du wunderschön geschmückt!
    Da werde ich wahrscheinlich auch wieder die roten Kugeln aus dem Keller holen:)
    In dem Oma-café hätte ich mich bestimmt auch wohlgefühlt!
    Leider findet man hier sowas nur sehr selten...
    Hab noch eine ruhige Zeit bis zum Fest!
    Ganz liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr schönes Wohnzimmer und der Baum gefällt mir auch richtig gut. Warum auch immer, aber ich habe dieses Jahr für die Weihnachtsdeko auch die roten Sachen wieder rausgeholt und freue mich, dass ich es wirklich geschafft habe, nichts Neues zu kaufen. Vermutlich werden sogar die vorhandenen Weihnachtsservietten und das Geschenkpapier noch reichen.
    Vielleicht brauchen wir in unserer hektischen und derzeit alles andere als friedvollen Zeit einfach Einfachheit und die Erinnerung an früher?
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön gesagt, du hast es gut in Worte gepackt.
      Eine friedvolle Zeit.
      Liebe Grüße 🙋🏻

      Löschen
  9. Ich liebe deine Konsole! Und den Blick durch den Baum darauf!
    Dir & deiner Familie wünsche ich ein schönes, friedliches Weihnachtsfest!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat mit mein Göttergatte gebaut ;-).
      Dir auch alles Liebe im Kreise Deiner Lieben. Genießt die Zeit.
      Ich denke an Dich ......

      Löschen
  10. Du hast recht, ich mach mich nicht verrückt und habe keine Weihnachtsmusik, das kommt noch - und nicht amerikanisch. Es sieht sehr aufgeräumt aus bei dir, das versuche ich immer und schaffe es nie. Nicht, dass es unordentlich wäre - aber bunter. Du bist sehr stilsicher. Der Baum erinnert auch mich an früher, und das Buffet sowieso.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. So ein aufgeräumtes Wohnzimmer würde ich mir auch mal wünschen, aber dann müsste ich meinen Mann in den Keller verbannen, lach!
    Mir gefällt dein Baum und fasst hätte er dieses Jahr bei uns genau so ausgesehen. Allerdings haben wir dann festgestellt, dass wir doch zu wenig rote Kugeln haben und so sieht er wieder aus wie letztes Jahr blau/silber!

    Schöne Weihnachten

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christin,
    das Wohnzimmer sieht richtig festlich aus. Der Weihnachtsbaum ist auch wunderschön geschmückt. Die Farbe rot liebe ich für Weihnachten! Bei uns zu Hause wird in klassischen Farben in der Vorweihnachtszeit geschmückt. Wir finden das immer wieder schön.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie in schönes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christin,
    in gewohnter Schönheit sind deine Fotos.
    Und dein Baum gefällt mir sehr, auch wir haben einen kleinen mit nur roten Kugeln und an der spitze ein paar weiße Weihnachtsvögel.
    Weniger ist manchmal mehr !
    Aber jetzt muss ich doch mal eine Frage loslassen . . .
    sag mal, du hast doch 2 Kinder, wie machst du das eigentlich, dass du immer so perfekt ordentlich deine Wohnung präsentierst ?
    Wo bleiben denn da die Kinder ?
    Nichts für ungut, aber das muss ich einfach mal wissen ;-))
    So und nun lass ich ganz liebe Grüße da und wünsche euch
    ein bezauberndes und gemütliches Weihnachtsfest.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ein Nachtrabe und den Kleinen trage ich meistens mit mir herum, da stört er nicht bei meinen Fotos....;-).
      Ein wenig habe ich die Männerwirtschaft auch schon diszipliniert und es kullern nicht jeden Tag Socken und Chipstüten im Wohnzimmer herum.
      Und immer sieht es auch nicht so aus, wir sind auch nur Menschen 😉

      Löschen
  14. Dir ein frohes Fest und alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  15. Goldrichtig liebe Christin. Auch das und erst recht das Rot. Immer das tun, wozu man Lust hat und sich nicht ständig fremdbestimmen lassen.
    Schön sieht´s aus, Dein Weihnachtszimmer - ich wünsch Dir ein frohes Fest im Kreise Deiner Lieben. Viele Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Beautiful Christmas decorations - quite lovely.
    Thanks for linking up at https://image-in-ing.blogspot.com/2016/12/visiting-bethlehem-gloria-in-excelsis.html, and have a wonderful Christmas!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christin,
    dein Wohnzimmer ist wunderschön. Ich mag es wie du dekoriert hast. Es ist so natürlich und überhaupt nicht überladen.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachtsfest.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Christin,
    ich bin heute durch Zufall auf deinen Blog gestoßen.
    Und bin überwältigt!!!!!
    Der Wahnsinn - mein Traum.
    Ich würde sofort bei dir einziehen.
    Mir gefällt einfach alles bei dir.
    Die Tische - die Konsole - der Baum .....
    Die "Nikolaushäuser" - wo bekommt man denn die zu kaufen?
    Würdest du das mir bitte verraten?
    Viele Grüße und nur das beste zum neuen Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, die Häuser sind von der Firma Leonardo.
      Ich habe sie allerdings schon im Vorjahr gekauft.
      Möglicherweise findest du sie noch im Netz.
      Viele Grüße

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort liebe Christin.
      Da werde ich mich gleich mal dahinterklemmen.
      Alles Gute - mach weiter so!
      Ich werde mich bestimmt noch öfter bei dir melden.
      Seit einer Stunde stöbere ich in deinem Blog.
      Einfach Topp!!!
      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen

}, 10)