12.02.2017

Sunday Inspiration

Meine Lieben,

.... heute kein Fotomeer, kein DIY und keine Werkeleien.... ,
nein heute nur ein früher Gartenschnappschuss.

Früh am Morgen .... als unser Zwerg noch in den Federn lag.

Dieser hat seit dem letzten Wochenende heraus gefunden, dass er zwei kleine Beine hat, 
die ihn über den Fußboden von A nach B schieben.....
und wenn das nicht schnell genug geht.....
dann kullert er einfach wie eine Kugel.

Seine kleine Welt wird größer und ich bin nur auf der Jagd und am Sicherstellen.
Voller Neugierde und dem ungebremsten Tatendrang ist ihm keine Hürde zu groß
und er legt los.

Alle Räumlichkeiten sind nun Baby-sicher und so gar nicht hübsch dekoriert
und an Fotos ist gar nicht zu denken.

Unsere "kleine Robbe" ist unterwegs und fühlt und sabbert alles an, 
was nicht niet und nagelfest ist.


Die Woche ist mit diesem bedeutenden Ereignis so schnell verstrichen, 
da gibt es heute eine kleine Sunday Inspiration.

Es ist zu schön, die Welt mit den Augen eines Kindes zu betrachten und 
ich genieße es.

Kleine Dinge sind so besonders.

Startet gut in eine neue Woche.
Ich drücke euch und wünsche euch auch ein paar solcher Augenblicke.
Eine gute Zeit 

eure 





Verlinkt mit Ines von Eclectic Hamilton.

Kommentare :

  1. Liebe Christin,
    ja das kann ganz schön anstrengend sein, alles sicher zu machen und immer hinterher zu sein, aber in Liebe und in der Freude das Kind heranwachsen zu sehen tut man das ja gerne...Du hast schöne Worte gefunden auch in deiner Inspiration, ja genau so empfinde ich es auch...**Kleine Dinge sind so besonders**
    Danke für den guten Sonntagsgruß,
    herzliche Grüße an dich
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christin, hoffentlich bist du nicht zu arg im Stress.....
    Genieße diese Zeit mit dem kleinen, die ist so schnell vorbei und man fragt sich wo sie geblieben ist.
    Tolles Bild.
    Hab weiterhin eine gute Zeit.
    Liebste Grüße von Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön - die kleine Robbe, hihi. Ab jetzt wird es seeeehr anstrengend, meine Güte, aber auch so toll. Unserer hatte enorm starke Armmuckis, und so ist er immer RÜCKWÄRTS gerobbt und landete immer unterm Schrank, was ihn enorm ärgerte. Dann aber, oiiii, als er ENDLICH die ersten Schritte machte, ging die Party ab. Und es dauerte alles eeewig, auch heim vom Einkaufen, denn nein, doch nicht Kinderwagen, den wollte ER schieben, auch wenn er nie sehen konnte, wohin!
    Da liegt eine großartige Zeit vor Dir, liebe Christin, und Deine kleine Sonntagsinspiration ist deluxe :))
    Herrliche Tage und liebste Grüße, die Méa :))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christin!
    Deine Fotos sind immer was besonderes und wirklich eine Inspiration! Ich bin erstaunt, wie schnell die Zeit vergeht und dass Euer Kleiner mittlerweile auf zwei Beinen steht hat mich wirklich erstaunt! Genieße die Zeit! Unsere sind mittlerweile mit den Auto unterwegs und ich habe echt keine Ahnung, wo die Zeit geblieben ist....
    Schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, dass der kleine Mann mit dem schönen Namen sich aufmacht in die Welt! Bin ganz gerührt....
    Euch alles Liebe!
    Astrid
    die sich darauf freut, wenn in 2 Wochen eine kleine Mademoiselle meine CD - Regale ausräumt

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöne, aber auch anstrengende Zeit, wenn die Kleinen mobiler werden. Die Zeit vergeht aber so rasend schnell...drum genieße jeden Augenblick!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christin,
    es ist eine schöne Zeit mit dem Kleinem mal abgesehen davon, dass es manchmal anstrengend ist. Genies es. Die Zeit rast und kehrt nicht mehr zurück.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  8. Ich stelle mir eure kleine Robbe gerade bildlich vor und kann mir gut vorstellen, dass du jetzt alle Hände voll zu tun hast. Die Zeit ist wirklich gerast 😍😍😍🙋

    AntwortenLöschen
  9. Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Deinen Zwerg, liebe Christin ❤
    Was für ein Ereignis nun selbst die Welt zu entdecken, freu.
    Ich wünsche Dir gute Nerven und viel Spaß beim unterstützen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Genieß die Zeit liebe Christin.
    Sie geht so schnell vorbei.
    Auch wenn es manchmal anstrengend ist, Du wirst Dich immer nur an das Schöne aus dieser Zeit erinnern. :-)
    VLG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christin, da warst Du bestimmt beschäftigt genug ;)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen

}, 10)