21.05.2017

Innenhofpics im Mai

Hi meine Lieben,

es ist mal wieder an der Zeit für ein paar Innenhofpics.

Nachdem ich mit meinem kleinen Erwin 
und seinem unendlichen Bewegungs- und Entdeckungsdrang eine Woche gebraucht habe, um alle Blumentöpfe neu zu bestücken, das Unkraut aus der Hofumrandung zu jäten und alle Kleingewächse aus den Pflastersteinen zu piepeln und die Deko für den kommenden Sommer platziert habe....., bekommt ihr jetzt das Resultat zu sehen.

Also ich will ja nicht jammern, aber ein Sack Flöhe ist momentan sicher leichter zu hüten :-).















Ehrlich gesagt, habe ich dieses Jahr gar nicht so viele Kübel bepflanzt,
mir fehlt einfach die Zeit zum Gießen.
Wenn die ganze Rasselbande abends in den Federn liegt, dann gibt es momentan nur eines für mich:
Füße hoch, ein gutes Buch oder eine Zeitschrift, Schokolade (tonnenweise) und einfach mal Ruhe...... ;-).

Ich glaube alle Mamas unter euch Lesern wissen, wovon ich spreche.







So und jetzt ist schon Sonntag...... .
 Ich bekomme heute fast die Kurve nicht mit meinem Wochenendpost.

Und oben aus dem Schlafzimmer brabbelt es auch schon wieder...... .
Leute ich lade jetzt noch die letzten Fotos hoch und bin dann auch schon wieder weg.




Ich freue mich wie immer, dass ihr mich besucht habt und
wünsche euch eine tolle Woche,
der Wetterfrosch prophezeit nur Sonnenschein... jippi :-)))).

Lasst euch Grüßen.

Alles Liebe

eure 






Kommentare :

  1. Liebe Christin, das hört sich ja direkt nach Arbeit an. Auf jeden Fall hast du alles wieder
    sehr schön dekoriert. Hab eine tolle Zeit.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christin,
    deine Hofdeko ist trotzdem wirklich zauberhaft. Trotz der mangelnden Zeit. Danke für die schönen Eindrücke. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Alles ist wieder soooo schön bei dir !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde sagen, dass Dein Hof, trotz des kleinen "Begleiter-Flohs", einfach toll aussieht! Das habt Ihr wirklich sehr schön hinbekommen! Ich weiß, was es bedeutet mit "Floh" zu arbeiten! Meine beiden "Flöhe" kommen jetzt meist ohne die uncoole Mama zurecht.... obwohl... gelegentlich möchte dann der kleine doch bei Mama schlafen (darf natürlich niemand wissen.. haha)!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 🤗schön geschrieben...., das kenne ich auch 😘.

      Löschen
  5. Liebe Christin,
    ich kann das so gut nachfühlen! Etwas mit meinem gerade zwei Jahre alt gewordenen Sohn im Garten zu erledigen, ist verflixt schwer. Entweder es dauert sehr lange, man muss zahllose Unterbrechungen in Kauf nehmen oder es passiert nebenbei jede Menge Unsinn, den Mami noch schnell vereiteln muss. Aber ich glaube fest daran, dass es besser wird! Bei dir sieht es trotz der nicht einfachen Zusammenarbeit sehr schön aus 😀
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Dascwar doch wohl,eine sehr gelungene Kooperation! Sieht sehr viel besser aus als bei mir!
    Eine ruhige, erholsame Nacht und eine gute neue Woche wünscht dirAstrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christin!
    Hach, es ist so schön bei dir!
    Ich kanns dir übrigens nachfühlen.
    Aber es wird besser :-) Mein Jüngster
    ist nun 5 und hilft jetzt schon wie ein Großer.
    Toll :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christin,
    auch diese Zeit, die jetzt sooo anstrengend aussieht, geht vorbei. Später wird man nur schmunzeln, wenn man zurück blicken wird.
    Es sieht richtig schön in eurem Innenhof aus. Wolfsmilch und Kugel-Zierlauch sind eine gelungene Kombination.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  9. Mit Kindern ist Garten immer schwer, aber irgendwann ziehen sie aus! ;) Kleiner Trost, ich weiß. Und wenn sie dir helfen, werden sie später auch gärtnern, ich sehe das bei uns. Sogar die Enkelinnen tun es.
    Es ist doch toll, dass du den Garten trotzdem so hinbekommst. Mach weiter so.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Dein Hof sieht wirklich wunderschön aus! Hast du gut hingekriegt - trotz einem kleinen Floh ;-) Genieße trotzdem jeden Tag, sie werden so schnell groß und man kann den Zwergen so viel mitgeben, wenn sie immer dabei sein dürfen.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christin,
    Eine wunderschöne Stimmung hast Du im Hof.
    Du hast alles sooooo schön arrangiert.
    Ich selbst habe ja leider keine Kinder, bin aber oft der Babysitter ;-)
    Manchmal bin ich auch echt froh, wenn die Kids wieder abgeholt werden, lach.
    Mutter sein ist schon ganz schön anstrengend aber ich denke auch sehr schön.
    Die Kleinen geben einem viel Zuneigung zurück.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

}, 10)