20.12.2017

Der Weihnachtsbaum .....

...... steht ein bisschen schief ;-), ist geschmückt und herausgeputzt,
und wartet auf den 24sten !

In diesem Jahr schimmert er weiß und silber und hat ein paar natürliche Blickpunkte.
Braune Eicheln..... ganz wichtig an einem Weihnachtsbaum.... :-))))))))))))))), 
so der Mann des Hauses, kleine Geweihe, Tannenzapfen, und ein paar Hagebuttenzweige auf den Ästen.

Die Ideen kamen beim Schmücken und ja...... er gefällt allen.

Irgendwie habe ich kein Jahr so nen richtigen Plan, 
aber wenn die Lichter dann am geschmückten Baum leuchten....... 
seuuuuufz, schööönnn, aaachhhh neeeee, 
dann kann irgendwie daran hängen was will, es wird warm ums Herz, gelle ;-).

Übrigens habe ich dieses Jahr nicht mit der Beleuchtung gekämpft,
nein ich habe schon im Oktober vorgesorgt.
Und als ich dann so nach 10 Minuten die 40 Meter lange Kette um den Baum gelegt hatte,
habe ich mich echt gefragt, wie blöd muss "Frau" sein, sich Jahr für Jahr mit diesen Miniketten zum Festklemmen rumzuärgern.
Die Teile sind jedes Jahr auf den Dachboden gewandert und ein Wochenende vor 
dem heiligen Abend begann dann der Zirkus.
Ich bin dann auch so festgefahren, dass ich einfach sofort schmücken will,
egal wie und ich mag dann einfach nicht los, eine neue Kette besorgen.
Ich weiß nicht ob ihr das kennt, aber wenn einmal alles im Wohnzimmer steht und es ausschaut wie auf dem Weihnachtsmarkt hinter einem Deko-Stand, dann will man es einfach nur an den  Baum bringen.  

Das Wohnzimmer, wurde wie jedes Jahr umgeräumt, weil der Baum, da wo er hin sollte, dann doch nicht passte. Die Bäume werden irgendwie immer größer.

Sie hat bei uns schon Tradition, die Diskussion um den Platz im Wohnzimmer.
Der Herr des Hauses möchte bitte von der Doppelcouch ohne Halsstarre in den Fernseher schauen können,
ich möchte gern nach draußen durch die großen Fenster den Garten sehen und den Baum,
na und eigentlich müsste er an der Decke hängen,
da wir den Kleinsten ständig aus dem Baum holen müssen.
Für ihn ist er ein leuchtendes Klettergerüst, mit Spielzeug gespickt.

Gut, er steht, die Couch steht und hoffen wir mal er steht auch noch bis Weihnachten.

Und nun endlich Bilder .......























Geht die letzten Tage locker an, 
nächstes Jahr ist wieder Weihnachten.

Es drück euch bis bald

eure


Kommentare :

  1. Huhu....wunderschön sieht es bei Euch aus. Ein toller Weihnachtsbaum... da kann Heilig Abend ja kommen. Den Kerzenständer auf der Kommode habe ich auch (in weiß). Den habe ich dieses Jahr in Norwegen entdeckt.
    Ganz liebe rot-weiß-weihnachtliche Grüße
    TINA

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Wohnzimmer du hast... Ich würde glatt einziehen!

    Sind den die Mini Geweihe echt?

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die gab es bei Blume 2000 und sie sind aus Plaste. Viele Grüße 🙋🏻.

      Löschen
  3. Sehr schön, sieht Dein Baum aus! Meiner ist übrigens immer komplett bunt, denn es gibt vieles, das unbedingt an den Baum muss. Selbstgebasteltes, Kugeln aus Familienbesitz usw.
    Lichterketten sind wirklich immer so eine Sache... einfach wickeln ist dabei wirklich genial!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön sieht euer Weihnachtszimmer aus. Die Zapfen in eurem Weihnachtsbaum gefallen mir ganz besonders!
    Liebe Grüße und frohe Festtage
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christin, der Baum ist wunderschön geworden. Unseren werden wir wahrscheinlich morgen schmücken :)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar stimmige Fotos. Du fotografierst einfach traumhaft. Die Kombination vonnalten und neuem gefällt mir ausgesprochen gut. Dein Zuhause strahlt viel Wärme aus.
    Dir ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christin,
    eurer Weihnachtsbaum ist wunderschön! So festlich und durch die Farbe des Schmucks weiß-braun wirkt er auch so natürlich.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christin,
    dir ist es wirklich gut gelungen alte und neue Dinge miteinander zu kombinieren. Dein Wohnzimmer ist sehr schön weihnachtlich geworden und jetzt kann Weihnachten kommen.
    Ein schönes Weihnachtsfest
    Susanne und Hans

    AntwortenLöschen
  9. EINFACH wunderscheeeeeen

    wünsch da no feine WEIHNACHTEN
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

}, 10)