30.03.2018

Frohes Osterfest

Hey meine Lieben,

pünktlich zum Fest und passend zugleich,
präsentiere ich euch heute meine Eierproduzenten 
und natürlich meinen Ostertisch auf Hof 9, denn ohne Deko geht nichts ;-).

Den gibt es auch gleich vorab in allen Ansichten und dann kommt der fachliche Teil....
Jaaaaa,  hört..... hört..... heute wird es sachlich und fachlich.

Ein paar Tipps in Sachen Hühnerhaltung und was sonst noch so dazu gehört.

























Zur Osterzeit werde ich oft nach meinen Hühnern gefragt 
und ob die Haltung kompliziert ist.

Die Antwort: nein!

Durch den Garten gackern und picken derzeit zwei Grünleger, die mintgrüne Eier legen,
 sechs braune Sussex 
und meine liebe Helga - ein Maranhuhn, deren braune Eier kleine dunkle Punkte haben.

Ach und Herbert Hahn, der Helga, Gerda, Hilde und den Rest beaufsichtigt.
Ein stattlicher Italiener, so nennt man diese Sorte.

Kurz zusammengefasst brauchen Hühner:

- ein Stück Wiese zum Scharren und Insekten picken 
- trockene Plätze um ein Sandbad zu nehmen,
- Körner für zwischendurch, ansonsten vertilgen sie sämtliche Küchenabfälle
- frisches Wasser
- einen Stall mit einer Stange zum Schlafen
- ein gemütliches Nest zum Ostereier legen ;-)
- und alle paar Tage einen guten Besen, um den Stall zu säubern

Bei meinen Hühnerdamen entsteht eine bunte Mischung von zartgrünen, schokobraunen, 
weißen und dunkelbraun gepunkteten Eiern.

Ich erspare mir dieses Jahr schlichtweg das Färben,
weil sie einfach so schön aussehen.

So und nun darf ich vorstellen:




















Gut, wenn das jetzt mal kein Osterpost war ...... :-)))))).

Ihr Lieben ich wünsche Euch 
entspannte und sonnige Ostern.

Schön, dass Ihr vorbei gekommen seid.
Habt es fein

eure







Kommentare :

  1. Da bekommt Ostern gleich eine andere Bedeutung... mit Eiern von eigenen Hühnern! Deine Deko ist wieder der absolute Knaller!!!
    Schönes Osterfest wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christin,
    dein Ostertisch sieht wunderschön aus. Du dekorierst immer so schön und stilvoll, danke dir für die tollen Bilder! :-)
    Ich wünsche dir auch frohe Ostern und alles Liebe,
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christin,
    deine Damen sind toll. Wir selbst haben auch eigene Hühner, leider keine Marans mehr. Unsere Eier sind mintgrün bzw. braun in unterschiedlichen Schattierungen. Du hast Recht, Hühner brauchen nicht viel um glücklich zu sein, und die eigenen Eier schmecken einfach am besten. Wir wollen morgen färben, weil es für meine Jungs zu Ostern dazu gehört. Die Deko ist mal wieder der Hit und der Osterpost sehr gelungen. :)
    LG und ein entspanntes Osterfest
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christin,
    vielen Dank für diesen wunderschönen Post!
    Auch Dir und den Deinen ein ganz herrliches Osterfest und alles Liebe!
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christin,
    das mit der Hühnerhaltung kann ich nur bestätigen. Bei uns sieht es da nicht anders aus.Ein frohes Osterfest... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christin,
    danke für die schönen Bilder!!
    Ich wünsche dir und deinen Liebsten ein schönes Osterfest.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder, besonders der Hahn hat es mir angetan.
    Liebe Grüße und ein schönes Osterwochenende
    Susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Deko. Die Hühner sind auch toll. Wenn ich mit meinem Garten fertig bin, werden auch Hühner angeschafft.
    Dir frohe Ostern 🐣
    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christin,
    auch dir Frohe Ostern und liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen

}, 10)