07.03.2016

die Hühnerschar und ein Osterkranz DIY

Hallo meine Lieben,

so nachdem nun mein Rechner am Wochenende ziemliche Verbindungsprobleme hatte, kommen sie jetzt, wie versprochen, in rauen Massen:

Fotos von unseren neuen Gartenbewohnern und einem Osterkranz - DIY.

Ok, mit was starten wir?
Natürlich mit einem Allem-in-Einem-Foto.

Ja da ist sie nun, unsere kleine Hühnerschar mit ihrem stolzen General.

Seit einer Woche scharren und flattern sie durch das neue Gelände,
das ihnen wahrscheinlich, im Vergleich zu ihrem früheren, ziemlich überfüllten Stall,
 wie das Paradies vorkommen muss.  

Überglücklich haben Gerda, Hilde, Edeltraut, naja und die restlichen drei Hühner schon
13 Eier gelegt.

Ich war total begeistert !!! :-)))))))
Es gab Spiegeleier, Frühstückseier und Rührei.......alles super lecker!
  

 


   

 Und noch einen Vorteil hatte die ganze Sache, ihr neues zu Hause, so ein unschöner Fleck im Garten hinter der Scheune,
wurde komplett entrümpelt und mal aufgeräumt.

"Seitdem du zu Hause bist......, wird irgendwie nur noch aufgeräumt .....!?."
So mein Göttergatte, mit genervten Unterton.

Naja und die nun wieder sichtbare Bretterwand braucht ja auch noch ein bisschen Deko, oder???

Ich bin durch einen Zufall an einen Sack voll Heidelbeerkraut gekommen.
Es wurde bei einer Waldrodung abgebrochen und ausgerissen.

Viel zu schade um es einfach verrotten zu lassen.
Die Pflanzen musste ich zwar mühevoll auslesen, aber es hat sich gelohnt.

Stück für Stück habe ich einen Osterkranz daraus gebunden.
Durch die vielen kurzen Sträuße ist es ein ziemlich großes Teil geworden ;-).

Für alle die es gern nachmachen wollen,
kommen jetzt ein paar selbst erklärende Fotos dazu. 
Heidelbeerkraut bekommt ihr momentan in vielen großen Blumenläden. 
Ihr könnt euch dafür auch einfach einen kleineren Kranzrohling nehmen,
das schaut genauso gut aus.
  
  



Noch ein paar Holzhühner und Eier feststecken, fertig.

Jetzt haben es selbst die Hühner schön. 
Jaja, denen ist das egal......
;-))))).

Ich habe die Deko diesmal auch nur angesteckt und nicht mit der Heißklebepistole festgeklebt.

Wenn Ostern vorbei ist, kann der Kranz dann weiter die Bretterwand schmücken.
Das Heidelbeerkraut ist getrocknet genauso dekorativ.

 

 

 

So und nun die letzten Fotos zur Hühnerschar und dann war es das für heute.

Macht euch eine schöne Woche.

Mal sehen, wann ich mich wieder melde, so richtig will die Technik immer noch nicht.
Hoffentlich schmiert nicht noch mein Rechner ab....,
das wäre der Ausnahmezustand!






Ich drücke euch
und sage an dieser Stelle:

DANKESCHÖN;

für die vielen netten Worte und ehrlichen Kommentare.

Ich freue mich über jeden einzelnen, auch wenn ich nicht immer antworte.

Also bis bald meine Besten.

Es grüßt euch

eure






Kommentare :

  1. Liebe Christine,
    Das sind wirklich glückliche Hühner, mit so einem zauberhaften Kranz an ihrem Zuhause!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christin,
    was für ein Zufall....habe ich doch auch erst an diesem Wochenende so einen Heidelbeerstrauch-Kranz gebunden und bin ganz verliebt in das struppige Aussehen! Deiner hat auch noch einen perfekten Hintergrund!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christin,
    Idylle pur :-)
    Der Kranz ist super, tolle Idee.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christin!
    Da wäre ich auch gerne Huhn!!!
    Und der Kranz ist traumhaft!
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh, ich bin schon wieder ganz verliebt.
    In deine Hühner, in deinen Kranz und in den grünen Stuhl.... Und in die Bretterwand auch :-)
    Schöööön.
    Viele liebe Grüße zu dir.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christin!
    Deine Hühner haben eine wunderschöne Osterdeko.
    Die Idee mit dem Heidekraut ist super, macht was her.
    LG -Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Christin,
    wa soll ich sagen, Huhn, Kranz, Scheune, alles genauso wie ich es mag.
    Nestbautrieb nennt man das und ich habe meinen Mann fast zur Verzweiflung gebracht damit.
    Ja da müssen sie durch die Männleins gell...
    Der Kranz ist Bombe ich bin platt.
    Muss mal meine Floristintochter fragen wo wir das Kraut herbekommen können.
    Alles Liebe für dich
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christin!
    Der Kranz ist wunderschön geworden und wertet das ganze -rustikal anmutende- Hühnerhaus super auf!
    Der Gegensatz von alten Holzbrettern und frischem "Grünzeug" gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Der schönste Hühnerstall, den ich je gesehen habe!*****
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Das ist vermutlich der dekorativste Hühnerstall, den es gibt! Der Kranz sieht einfach toll aus!!!
    Deine neuen Mitbewohner sind wirklich zauberhaft!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Christin,
    da haben die Hühner und der Hahn ja ein wunderschönes Zuhause gefunden. Sie werden ihr Leben bei dir genießen :)
    Der Kranz sieht klasse aus - megabuschig! Vor den Holzbrettern passt er perfekt!
    Dir eine schöne Woche und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christin,
    der Kranz ist traumhaft schön. Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt.
    Deine Hünerbrustfilet sind lustig anzuschauen. Ich finde voll schön,eigene Hüner zu haben.Da weiß man halt wo die Eier herkommen und ob die Hüner glücklich sind.
    Mir fehlt leider der Platz.
    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christin,
    der Kranz ist echt schön geworden. Deine hühner sind auch
    klasse. Wir haben auch welche, leider nur noch drei, da
    die letzten Monate 4 gestorben sind.... Allerdings muss ich
    sagen, dass sie schon 6 Jahre als waren und das ein stolzes
    Hühner alter ist :-). Wir werden die nächsten Wochen wieder
    ein paar kaufen. Es geht nichts über Eier, wo man weiß, wo
    sie herkommen. Und sie haben ein richtig schönes Zuhause!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christin, ich weiß mal wieder nicht wo ich anfangen soll. Alles ist so genau mein
    Geschmack sooo wunderschön. Die Hühner ( mein Traum) der Stall und der Osterkranz
    erst. Heidelbeerkraut sagt mir jetzt gar nix, also ich meine ich glaube das gibt es hier nicht.
    Muss ich mich echt mal erkundigen, denn der Kranz ist eine Wucht. Und ich liebe es ja Kränze
    zu binden.
    Mir scheint dir bekommt die nun gewonnene Freizeit doch ziemlich gut? Wünsche dir weiterhin
    nur das beste.
    GLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christin, Landleben pur so lieb ich das. Der Kranz ist der Hammer. Was für ein Glücksgriff, soviel Heidelbeerkraut ist wohl beim Gärtner nicht bezahlbar und im Wald kann man ja nicht alles abernten. Es sei den es muss raus so wie bei dir. Deine Hühner sind wunderschön und ich kann dir aus Erfahrung sagen, du wirst nie mehr gekaufte Eier mögen;-)

    Liebe Grüße und lass es langsam angehen
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  16. WOW WOW WOW, liebe Christin. Die Hühnerschar ist ja soooo toll und das Häuschen dazu, erst! Und dann noch der Kranz. Ich bin hin und weg ... und möchter sofort bei dir einziehen ;-)

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Christin! Wow!!! Toller Kranz und tolle Bilder. Bin jedesmal begeistert!! Mach weiter so. Lg heidi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christin,
    gut,daß du soviel Heidelbeerkraut bekommen hast und so haben wir auch was davon:)
    Dein Kranz ist ne Wucht!
    Deine Hühnerschar ist richtig fotogen und lass dir die Eier schmecken!
    Ganz liebe Frauentagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christin,

    prachtvolle Hühner habt ihr da! Meine Schwester bekommt auch bald welche :) Und deine haben ein idyllisches Zuhause.
    Der Kranz ist eine richtig gute Idee und hat einen ganz eigenen Charme - Osterflair ohne Kitsch.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,
    wie herrlich eure neuen Mitbewohner......
    Von deinem Kranz bin ich komplett begeistert, wunderschön.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christin,
    herzlichen Glückwunsch zu Eurem Familienzuwachs! Der Hahn ist ja ein besonders stolzes und hübsches Exemplar. Mit Heidelbeerkraut einen Kranz zu zaubern, darauf wäre ich nicht gekommen. Ist ganz toll geworden und vor allem so schön dauerhaft, weil es vermutlich nicht bröckelt.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  22. Herrlich, ich bin total begeistert. So eine Hühnerschar hätte ich ja auch so gerne, doch leider gibt es hier so viele Greifvögel. Beim Nachbarn sind die frei in der Wiese laufenden auch immer in Gefahr und seine Tauben müssen auch immer dran glauben....
    Der Kranz ist auch superschön!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christin,
    dein morgendlicher Weckmeister,.... ein stattliches Tier. Wunderschön gefiedert ,ein Prachtexemplar. Ebenso eurer Hennen. Wie ich lesen konnte, legen sie brav . Sie wissen Ostern naht.:)
    Also beim Kränze binden, bekommst du von mir eine Eins. Wirklich die sind immer sooo perfekt und schön. Wolltest du nicht Floristin werden?
    Jedenfalls hast du ein Händchen dafür.
    Danke für die tollen Bilder und Worte, Es ist schön zu wissen, dass es dir gut geht.
    Alles Liebe und einen dicken Drücker zu später Stunde,
    schickt dir deine Manuela

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Christin,

    das ist aber ein malerischer Hühnerstall, kein wunder, dass Deine Mädels fleißig Eier legen. Ich find ja auch, dass die Eier der eigenen Hühner immer am besten schmecken ;)

    Viele Grüße aus dem Wendland
    Silke

    AntwortenLöschen
  25. Rtwas verspätet bin ich nun auch wieder da bei dir.
    Sogar die flotte Hühnerschar pass farblich perfekt zur Umgebung ;-)
    So einen Hahn mit diesen "stylischen Farben " habe ich auch noch nicht gesehen, ist bestimmt eine besondere Rasse, oder ?
    Ich finde es soootoll, was ihr da so auf die Beine stellt !
    Und deine Dekoideen sind wieder wunderschön.
    Lass es dir weiter gut gehen und sei ganz ♥lieb gegrüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Christin,
    ich schau schon länger bei Dir vorbei.....und ich bin immer wieder total begeistert von Deinen Bildern....traumhaft schöööön bei DIR !!! ( Natur pur ....so mag ich es auch )
    Dein Kranz ist WUNDERSCHÖN .... Heidelbeerkraut hab ich mir auch schon manchmal mitgenommen ....aber für so einen Kranz reicht das nicht.
    Hühner sind wirklich Klasse .....wir haben auch eine kleine Schar.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christin,
    bei dem Heidelbeerkraut hätte ich auch nicht "Nein" gesagt - dein Kranz ist wunderschön geworden und wirkt an der Holzwand ganz toll. Dein Hühnerstall ist so richtig schön...da würde ich mich als Huhn bestimmt auch wohlfühlen (grins)...

    Wünsche dir eine schöne restliche Woche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Schelly,
    wir haben schon viel zu lange nix mehr voneinander gehört...darum jetzt ganz liebe Grüße aus Rostock!
    Deine Petra

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen Christin,
    genau sooooooo stelle ich mir das Landleben vor ...
    Mit viel Holz ... Hühnern ... Ruhe ... Zeit ... für schöne Dinge ...

    Der Kranz ist ein TRAUM ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  30. wow! der kranz ist sowas von schön!!!! schade um die vielen heidelbeeren... ich würde sagen, die hühner leben im paradies :)
    ganz viele liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen

}, 10)