12.12.2014

mal ganz privat........

Meine Lieben,

heute wird es mal ganz privat, mit einem Einblick in das allerheilligste :-),
 das Schlafzimmer.

Ja, auch da weihnachtet es. 
Ganz dezent mit wenig Farbe.


Das Schlafzimmer ist der einzige Raum, neben dem Kinderzimmer,
 der keine grauen Wände hat.
Ich bevorzuge fast immer verschieden Grautöne, 
außer hier, da wurde es ein Oliv.


Die Weihnachtszeit ist die einzige Zeit im Jahr, wo hier etwas mehr Deko steht. 


Ansonsten ist das der, ich sag mal, leiseste Raum im Haus.
 Es hängt gerade mal ein Bild an der Wand.

Schlafzimmer müssen ohne Ablenkung sein, der Raum muss Ruhe ausstrahlen.
Eine Ausnahme gibt es noch, die Bügelwäsche :-((((


Mit diesem alten Reisekleiderschrank hat meine Vorliebe für alte Schränke angefangen.
Mit ihm war es um mich geschehen :-). 

Er stand einst mit schwarzer Bierlasur überzogen auf dem Dachboden meiner Großeltern.
Der Ofen sollte sein Ende werden. Da habe ich mich seiner angenommen
und was dann daraus geworden ist könnt Ihr hier sehen.

Er ist neben dem selbstgebauten Bett (Lob an den Meister des Handwerks)
 das Schmuckstück im Schlafzimmer.

Man kann den ganzen Schrank in Einzelteile zerlegen und wieder aufbauen (ohne Schrauben). Die Technik ist echt verblüffend.

Zwei alte Stühle habe ich passend dazu abgeschliffen und in der gleichen Farbe gestrichen. Sie ersetzten meistens den Nachttisch.

Man könnte meinen es sei zusammen gekauft, haha handmade :-) !
  



habe ich die passende Bettwäsche und die Wolldecke entdeckt
Die fügen sich perfekt in mein Farbschema ein.


Der alte Schemel ist ebenfalls ein altes Erbstück meiner Großeltern. 
Er wandert, je nachdem wo er gerade gebraucht wird, durch unser Haus und in den Garten.

Der hat vom Blumentopf bis zur Weihnachtskugel schon ziemlich viel gesehen.

Die Weihnachtskugeln sind übrigens aus meinem Lilalieblingsladen 
in Jena dem Pour Home.
(ganz liebe Weihnachtsgrüße nach Jena)


So jetzt habt ihr die Vorweihnachtszeit in meinem Schlafzimmer erlebt.

Ich wünsche Euch schon mal einen gemütlichen 3. Advent.

Macht es Euch nett.

Seit lieb gegrüßt und gedrückt die


Falls Euch noch dies und das gefällt hier die Adressen:
Drahtkorb und Weihnachtsbäume bei Blume 2000
Glaskasten und Vase von House Doctor über das Tropenhaus
Holzstern bei Ferm Living
Glasrenntier, Hutschachtel und Koffer vom Trödel

Kommentare :

  1. Liebe Christin, dein Schlafzimmer ist ganz wunderbar.
    Es strahlt unglaublich viel Ruhe und Gemütlichkeit aus!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Ist das schön bei dir im Schlafzimmer!
    Die Färben strahlen Ruhe aus, also perfekt für's Schlafzimmer. Schön ist's bei euch!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christin,
    danke für dies wundervollen Eindrücke.....es ist schön, wenn auch das Schlafzimmer ein wenig Deko abbekommt, die dir super gelungen ist. Schön ist, dass du den Schrank gerettet hast, es wäre schade um ihn gewesen und ist ein echter Hingucker im Schlafbereich.
    Schöne Grüße in das nun schon dritte Adventswochenende sendet euch Stine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christin,
    am Wochenende habe ich deinen Blog entdeckt, und er war mir gleich sympathisch. Werde nun öfter vorbeischauen. Blogge nicht selbst, aber erfreue mich sehr an den vielen Ideen, tollen Häusern und Gärten. Mir gefällt sehr was du und deine Familie machst. Bin selbst Landei mit Haus und Garten. Und ich liebe es. Hut ab vor eurer Aufgabe, dem Haus, dem großen Garten und dem Durchhaltevermögen, was man mit Sicherheit braucht! Die Einblicke waren bisher sehr schön. Bin gespannt auf weitere. Sei gegrüßt von Nicole aus dem schönen Burgenland in Sachsen-Anhalt.

    AntwortenLöschen
  5. Danke ihr Lieben, ich schaffe es gar nicht jeden einzelnen Kommentar zu beantworten. Freue mich aber trotzdem riesig. Ich wünsche Euch was und bis bald :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christin,
    wunderschön ist es bei dir, ich freue mich, dass wir uns gefunden haben und ich schaue nun bestimmt öfter bei dir vorbei!!!! Vielleicht hast du ja Lust bei dem Charity Projekt mitzumachen auf das ich aufmerksam mach in meinem letzten Post. LG von Tini

    AntwortenLöschen

}, 10)